Trainer in schwierigen Vertragskonstellationen

Vom Vertragsschluss bis zur Freistellung - Profi-Trainer schließen Arbeitsverträge ab, ohne dass sie selbst ansatzweise erkennen können, ob die mit den sie verpflichtenden Clubs ausgehandelten Abreden auch tatsächlich im Vertrag steht. Die Befristung des Trainervertragen über die Regelungen nach einer Freistellung - z.B. Entzug von Prämien oder fixe Abfindungszahlungen - bis hin zur Auflösungsvereinbarung können aber nur mit Expertenwissen sinnvoll und wirksam festgelegt werden. Der Workshop beleuchtet anhand von Praxisfällen denkbare rechtliche Grundlagen und sensibilisiert für die Fallstricke, die sich aus vertraglichen Regelungen ergeben können.

Dieser UPdate in sports-Workshop wurde u.a. vom Bund Deutscher Fußball-Lehrer BDFL gebucht.


Zurück