Prof. Dr. Buchberger beim „blickpunkt sportmanagement 2016“ in Salzgitter

Workshop zur Zukunft der "50+1"-Regel - Der diesjährige Kongress "blickpunkt sportmanagement" an der Ostfalia Hochschule blickt unter dem Titel Route 2030 - Wohin geht die Reise? am 28. und 29. November 2016 in die Zukunft des Profi-Sports.

Zu den Teilnehmern gehören Dr. Michael Vesper (Vorstandsvorsitzender DOSB), Ingo Schiller (Geschäftsführer Finanzen Hertha BSC Berlin), Klaus Allofs (Geschäftsführer Sport VfL Wolfsburg), Frank Wettstein (Vorstand Finanzen Hamburger SV), Heribert Bruchhagen (Sky, vormals Vorstandsvorsitzender Eintracht Frankfurt), Gerd Delling (ARD) und Dagmar Freitag (Vorsitzende Sportausschuss Deutscher Bundestag).

Gemeinsam mit Heribert Bruchhagen und Frank Wettstein diskutiert Prof. Dr. Buchberger über die Zukunft des Profifußballs. Anschließend leitet er einen Workshop, der die Zukunft der "50+1"-Regel beleuchtet.


Zurück