Janßen nicht mehr Cheftrainer

Die Verpflichtung von Olaf Janßen als Assistent des seinerzeitigen Chef-Coaches Ewald Lienen während der Saison 2016/2017 hat sich für den FC St. Pauli als "lebensrettende Maßnahme" (so kicker-Sportmagazin) erwiesen. Mit Janßen an der Seite von Ewald Lienen holte der FC St. Pauli in der Vorsaison in 22 Spielen 45 Punkte (Ø 2,04) und sorgte damit für eine der erfolgreichsten Rückrunden aller Zeiten. Die Weiterbeschäftigung von Janßen als Cheftrainer war nach dem Ausscheiden von Ewald Lienen daher folgerichtig. Diese Tätigkeit von Olaf Janßen endet nun mit der Entbindung von den Aufgaben als Cheftrainer. Die Stimmen des Clubs und von Olaf Janßen hierzu finden Sie hier.


Zurück